Isotonische Getränke


Isotonische Getränke sind eine sehr beliebte Kategorie von Sportgetränken, die sowohl von Sportlern als auch von Menschen genutzt werden, die zwanglos trainieren wollen. Sie sind eine bequeme Methode, um nach dem Sport zu rehydrieren, Elektrolyte aufzufüllen und Nährstoffe zu ersetzen, die durch den Schweiß während der körperlichen Aktivität verloren gehen. Isotonische Getränke sind in den meisten Lebensmittelgeschäften oder Reformhäusern erhältlich.

 

Isotonische Getränke sind die optimalen Durstlöscher für Sportler


Du merkst es vielleicht nicht, aber schon ein Wasserverlust von zwei bis drei Prozent deines Körpergewichts kann sich negativ auf die Leistung auswirken - besonders bei heißem Wetter. Deshalb braucht der Körper vor, während und nach dem Sport ausreichend Flüssigkeit, um nicht leer zu laufen.

Isotonische Getränke sind eine Kategorie von Sportgetränken, die beim Sport und zur Rehydrierung verwendet werden. Du fragst dich vielleicht, was diese Getränke "isotonisch" macht? Isotonisch bedeutet, dass die Konzentration von Zucker und Salz der des Blutes entspricht. Dadurch kann der Körper sie schnell aufnehmen, so dass sie sofort verwendet werden können, ohne auf die Verdauung oder Aufnahme durch den Darm zu warten.

Was ist der Unterschied zwischen isotonischen und hypotonischen (hypo) Getränken? Hypotonische Getränke haben eine niedrigere Zuckerkonzentration als isotonische Getränke, so dass sie länger brauchen, um vom Körper aufgenommen zu werden. Da hypotonische Getränke keine sofortige Energie- oder Flüssigkeitszufuhr bieten, sind sie nicht ideal für die Verwendung während des Sports oder nach dem Training, wenn du nach starkem Schwitzen eine sofortige Rehydrierung brauchst!

 

Isotonische Getränke enthalten mehr Nährstoffe als normales Wasser


Isotonische Getränke enthalten Kohlenhydrate, Natrium, Kalium und andere Mineralien. Deshalb werden sie manchmal auch "Sportgetränke" genannt. Der Zuckergehalt isotonischer Getränke ist außerdem viel niedriger als der der meisten Softdrinks oder Fruchtsäfte. Das macht sie zu einer ausgezeichneten Wahl für Menschen, die ihren Zuckerkonsum einschränken wollen, aber dennoch gesüßte Getränke wie Limonade oder Saft genießen.

Isotonische Getränke können als Ersatz für Wasser verwendet werden, da sie den gleichen pH-Wert (pH 7) wie Blutplasma haben, so dass dein Körper bestmöglich funktionieren kann!

 

Getränke mit mehr Kohlenhydraten steigern die sportliche Leistung


Kohlenhydrate sind die Hauptenergiequelle des Körpers und werden in den Muskeln als Glykogen gespeichert. Sportler brauchen Kohlenhydrate, denn sie sind wichtig für Athleten, die in kurzen Zeiträumen Höchstleistungen erbringen müssen. Wenn du vor dem Training Kohlenhydrate zu dir nimmst, hat dein Körper einen größeren Vorrat an Brennstoff und kann ihn während des Trainings nach Bedarf nutzen. 

Viele Menschen denken fälschlicherweise, dass Wassertrinken vor Dehydrierung schützt. Wasser allein ersetzt den Flüssigkeitsverlust beim Sport aber nicht. Dehydrierung tritt auf, wenn du mehr Flüssigkeit verlierst, als du aufnimmst, was zu einer Verringerung des Blutvolumens und einer Abnahme der Leistungsqualität und Ausdauerfähigkeit führt. Um eine Dehydrierung während des Sports zu verhindern, solltest du isotonische Sportgetränke zu dir nehmen: 

  • Getränke mit zugesetzten Elektrolyten, die 0 % Fett und 5 % Kohlenhydrate (eine Kombination aus Glukosesirup oder Saccharose)
  • in klarem Wasser aufgelöst
  • keine künstlichen Farb- oder Geschmacksstoffe enthalten, nur damit sie besser schmecken!

Getränke für Sportler - isotonische Getränke


Viele Sportlerinnen und Sportler greifen bei langen Trainingseinheiten und bei intensiverer Belastung zu sogenannten isotonischen Sportgetränken. Diese Iso-Getränke liefern nicht nur die nötige Flüssigkeit, sondern versorgen den Organismus auch mit Kohlenhydraten, Elektrolyten und Vitaminen und helfen, die Ausdauerleistung bei längerem Training aufrechtzuerhalten. Außerdem enthalten isotonische Getränke auch wichtige Mineralstoffe wie Natrium. Das ist sinnvoll, da Sportler beim Schwitzen nicht nur Flüssigkeit, sondern auch Mineralien verlieren. Das Besondere an einem isotonischen Getränk ist, dass es die gleiche Zusammensetzung - d.h. Teilchendichte - wie menschliches Blut oder Blutplasma hat und deshalb die Flüssigkeit besonders schnell und effektiv aus dem Körper aufnehmen kann. Isotonische Getränke verbessern die Flüssigkeitsaufnahme beim Sport und helfen so, die Ausdauerleistung bei längeren Einheiten aufrechtzuerhalten.

Hier ein paar Facts:

  • Sportgetränke enthalten auch Mineralstoffe wie Natrium und Kalium, die bei körperlicher Aktivität durch den Schweiß verloren gehen.
  • Natrium und Kalium sind wichtig für die Muskelfunktion. Natrium hilft dabei, den Flüssigkeitshaushalt im Körper aufrechtzuerhalten, während Kalium bei der Regulierung von Nervenimpulsen, Muskelkontraktion und Herzrhythmus hilft. Diese beiden Mineralien spielen auch eine wichtige Rolle bei der Regulierung des Blutdrucks.
  • Diese Nährstoffe gehen bei körperlicher Betätigung durch den Schweiß verloren. Deshalb ist es wichtig, sie nach dem Sport durch Sportgetränke wieder aufzufüllen.
  • Kalium ist ein wichtiger Mineralstoff für die Aufrechterhaltung normaler Körperfunktionen, insbesondere in den Muskeln und im Nervensystem.
  • Kalium ist ein Mineralstoff, der für viele Körperfunktionen wichtig ist. Es trägt zum normalen Körperwachstum bei und hilft, den Herzschlag und die Muskeltätigkeit zu regulieren. Kalium spielt auch eine wichtige Rolle bei der Verdauung von Makronährstoffen, der Aufrechterhaltung des Blutdrucks, der Regulierung des Blutzuckerspiegels und der Kontrolle des Natriumspiegels im Blut.
  • Kalium geht durch Schweiß verloren, wenn du Sport treibst oder in anderen Situationen, in denen du stark schwitzt (z. B. wenn dir heiß ist). Das kann dazu führen, dass dein Kaliumspiegel zu stark absinkt, wenn du ihn anschließend nicht mit kaliumhaltigen Lebensmitteln oder Getränken wieder auffüllst.

le melo elektrolyte mix - ein isotonisches Getränkepulver plus Wasser


Wenn du hart trainierst, kann es schwierig sein, Zeit für feste Nahrung zu finden. Deshalb haben wir unseren Elektrolyte Mix entwickelt: eine bequeme Methode, um deinen Energiebedarf bei hochintensivem Training zu decken. Unser Elektrolyte Mix ist eine eigens konzipierte Getränkemischung, die einfach zu verwenden und mitzunehmen ist. Flüssige Nahrung ist bei hochintensivem Sport, wie z. B. in der letzten Stunde eines Radrennens, einfach praktischer. In der Hitze des Gefechts ist das Öffnen und Kauen eines Riegels eher lästig, während der Griff zur Flasche und das Trinken eines kohlenhydrathaltigen isotonischen Getränks "flüssig" ist. Flüssige Nahrung hilft auch, Magenbeschwerden zu minimieren. Wenn du hart arbeitest und viele Kalorien verbrennst, ist es wichtig, dass dein Verdauungssystem richtig funktioniert. Das Kauen fester Nahrung während des Sports kann zu Magenkrämpfen, Verdauungsstörungen und Durchfall führen. Der le melo Elektrolyt Mix enthält eine Vielzahl von Sporternährungsprodukten, die sich leicht in einer Fahrradflasche oder Tasche mitnehmen lassen.


Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass isotonische Getränke bei Sportlern und Menschen, die zwanglos trainieren wollen, sehr beliebt sind. Sie enthalten mehr Nährstoffe als normales Wasser, was dazu beiträgt, dass du während des Sports hydriert bleibst. Außerdem enthalten sie Elektrolyte, die die Wasseraufnahme erhöhen. Dies ist besonders wichtig bei Trainingseinheiten, die länger als eine Stunde dauern.

Was andere lieben