10 Dinge, die du über Flüssigkeitszufuhr wissen musst

10 Dinge, die du über Flüssigkeitszufuhr wissen musst

Malte Wagenbach
  • Du schwitzt immer dann, wenn du etwas tust, das dich wirklich heiß macht, wie z.B. Training oder Rasenmähen in drückender Hitze.
  • Schweiß enthält Flüssigkeit und Elektrolyte wie Natrium, Kalium, Magnesium, Kalzium und Chlorid.
  • Während alle Elektrolyte für die Funktion und Leistung deines Körpers wichtig sind, ist Natrium bei weitem das wichtigste Elektrolyt, denn eine Abnahme der Natriumkonzentration in deinem Körper - Hyponatriämie genannt - kann extrem negative Folgen haben, die von Unwohlsein über Krampfanfälle, übermäßiges Wasserlassen, bis hin zum Tod reichen können.
  • In einem Liter Schweiß befinden sich zwischen 400 mg und 1200 mg Natrium (unser le melo Elektrolyte Mix enthält 1200 mg Natrium pro Liter).
  • Da Schweiß sowohl Flüssigkeit als auch Elektrolyte enthält, kann es sehr gefährlich sein, nur Wasser zu trinken, um die Flüssigkeit zu ersetzen, die du beim Schwitzen verlierst, da dies der schnellste Weg ist, die Natriumkonzentration deines Körpers zu verringern oder zu verdünnen. Wenn du beim Sport viel pinkelst und dir richtig schlecht wird, kann es sein, dass du hyponatriämisch bist und etwas mit viel Salz zu dir nehmen musst. Oder du isst einfach salzige Lebensmittel mit dem, was du trinkst.
  • Theoretisch ist das Beste was du trinken kannst wenn du schwitzt, dein eigener Schweiß. Aber Schweiß zu trinken schmeckt eklig (vertrau uns, unser Gründer, Malte Wagenbach, hat seinen eigenen Schweiß probiert und er empfiehlt es nicht). Außerdem ist es schwer, den ganzen Schweiß aufzufangen, den du beim Schwitzen verlierst, es sei denn, du hast einen dieser coolen Anzüge aus dem Film Dune, der deinen Schweiß und Urin recycelt.
  • Sweat enthält keine künstlichen Farbstoffe, künstliche Aromen (oder überhaupt Geschmacksstoffe), künstliche Süßstoffe, Konservierungsmittel oder andere seltsame Inhaltsstoffe.
  • Die meisten Sportgetränke enthalten Wasser, Elektrolyte und irgendeine Form von Zucker, um eine kleine Energiequelle zu liefern, die hilft, den Blutzuckerspiegel aufrecht zu erhalten und die arbeitenden Muskeln anzutreiben. Leider enthalten die meisten Sportgetränke auch künstliche Farbstoffe, Aromastoffe, künstliche Süßstoffe, Konservierungsstoffe sowie andere seltsame Inhaltsstoffe, für die man einen Kurs in organischer Chemie belegen muss, um sie zu verstehen.
  • Unsere Erfahrung bei le melo ist, dass die meisten Sportgetränke nicht genug Elektrolyte sondern zu viel Zucker enthalten. Wir haben auch festgestellt, dass all die überschüssigen Inhaltsstoffe krank machen, wenn man zu viel davon trinkt. Unser le melo Hydration Drink Mix hat fast die doppelte Menge an den wichtigsten Elektrolyten pro Liter als national führende Sportgetränke.
  • Ohne Frucht, Zitronensäure und Zucker schmeckt unser Sport Hydration Drink Mix nur nach Schweiß. Aber mit ein wenig Frucht, Zitronensäure und Zucker schmeckt unser Sport Hydration Drink Mix sauber und leicht. Wenn du also viel schwitzt und etwas zum Rehydrieren brauchst, dass das ersetzt, was du mit dem Schweiß verlierst und nichts extra, dann probiere unseren Sport Hydration Mix aus. 


  • Zurück zum Blog

    Hinterlasse einen Kommentar

    Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.